Bestimmungshilfe und Umweltbildungsmaterialien wurden durch das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holsteins (MELUND) gefördert